Jugendmannschaften

VfL Poll - Jugendmannschaften

Fußballjugend 1947 - 1949

Auf den beiden linken Fotos ist die A - Jugend vom VfL Poll zu erkennen. Auf den beiden Fotos rechts ist ein Mix aus Poller und Deutzer Spieler abgebildet. Die Fotos stellen eine Rarität dar. Es ist die Fusionsgemeinschaft zwischen Deutz und Poll, die unter dem Namen Schwarz Rot Köln gespielt hat.

B-Jugend 1949

Foto: Fred Becker
Foto: Fred Becker

Ganz links im dunklen Trikot steht Fred Becker, desen Vater Peter Becker ab 1949 die gleichnamige Gaststätte Becker führte. Heute heißt die Gaststätte "Alt Poller Bierhaus"

 

Der vierte Spieler von links ist Willi Diepenseifen, er führte später ein Abbruch- und Containerunternehmen und spielte später in 1. Mannschaft vom VfL Poll.

 

Kniend der zweite Spieler von links das ist der blonde H.P. Kann. Im Jahr 1955 war er maßgeblich an der Neugründung der DJK Rheingold Poll beteiligt.

K.H. Heinen direkt halbrechts vor H.P. Kann spielte hier im Tor. In der 1. Mannschaft vom VfL Poll war er ein überragender Mittelstürmer, der allerdings durch seine aggressive Spielweise auffiel.

 

Versuche noch weitere Namen zu ermitteln.

       Die  C-Jugend vom VfL Poll

 

Hier sind schon viele Jugendspieler dabei, die später in der A-Jugend so erfolgreichen Fußball gespielt haben.

 A - Jugend 1959  -  VfL Poll

Fußballjugend VfL Poll
Foto: M. Schaffrath

Die wahrscheinlich spiel- und leistungsstärkste A - Jugend die aus dem VfL Poll hervorgegangen ist. Allen voran Torwart Gerd Bädorf, der später beim 1. FC Köln und in der Auswahlmannschaft vom Fußballverband Mittelrhein viele Jahre gespielt hat.

Die Spieler Helmut Werner (2.Spieler von links), Felix Weppner  (5. v. l.) haben in der höchsten Amateurklasse beim 1. FC Köln gespielt.

Die Spieler Wolf (1. v. l.) und Hoffmann (3. v. l) haben in der Landesliga bei Vingst 05 gespielt. Rolf Mörs (4. v. L.) und die drei Spieler oben rechts Heinz Nothelfer, Hans Steder und Manfred Schaffrath (v.l) haben viele Jahre die 1.- und 2. Poller Mannschaft verstärkt.

        A - Jugend 1963  -  VfL Rheingold Poll

Foto: Hein/Rich
Foto: Hein/Rich

         Ein Jahr nach der Fusion DJK Rheingold Poll und VfL Poll konnte der Verein im Jahr 1963 wieder eine starke          A - Jugendmannschaft stellen.

         Das Foto entstand in Zündorf auf dem legendären Rosenhügel.

Die Jugendarbeit von Bernhard Kopf und Peter Franzen

  BI Meister 1967                                                                                                    BI 1967

Fußballjugend VfL Poll
Foto: P. Franzen

 

Gruppensieger und Meister die BI in der Saison 1966/67. Verantwortlich als Jugendtrainer war der damals schon omnipräsente Peter Franzen. Unterstützt wurde er vom Jugendleiter Bernhard Kopf. Mit dem Team Franzen, Kopf erreichte die Jugend ein sehr hohes Leistungsniveau.

 

Tour nach Monschau mit Spiel in Höfen.

Fußballjugend VfL Poll
Foto: P. Franzen

               AI Meister 1968                                                         BI Meister 1968

Fußballjugend VfL Poll
Foto: P. Franzen
Fußballjugend VfL Poll
Foto: P. Franzen

Internationales Turnier in Wesseling 1969

Endspiel: Cambridge - Poll 0:4

Fußballjugend VfL Poll
Foto: P. Franzen
Fußballjugend VfL Poll
Foto: P. Franzen

 

 

 

 

Turnier 1969 in Poll

 

Poll gewann das Endspiel gegen Rodenkirchen mit 2:1

 

In diesem Jahr beendete Trainer Peter Franzen seine erfolgreiche Jugendarbeit und übernahm die erste Mannschaft vom VfL Rheingold Poll.

Fußballjugend VfL Poll
Foto: P. Franzen

Fußballjugend VfL Poll
Foto: P. Becker

 

A-Jugend 1970

Bernhard Kopf mit dem neuen Jugendtrainer Harry Hachenberg


Jugend 1987

Fußballjugend VfL Poll
Foto:VfL - Festschrift 1987

Jugend 1973

Bilder: K. Heinen