Schützenverein - Poller Willi

Alter und neuer Schützenkönig

Die Zeit von 1978 - 1986

Im Jubeljahr 1978 feierte die St. Hubertus Schützenbruderschaft ihr 100-jähriges Jubiläum. Heinz-Hubert Baum krönte als amtierender Schützenkönig (1977/78) damit seine erfolgreiche  Tätigkeit als 1. Vorsitzender der Poller Schützen. Nachfolger als Poller Schützenkönig (1978/79) wurde Willi Muyrers.

Heinz-Hubert Baum hatte während seiner Amtszeit von 1976-1988 neue Maßstäbe gesetzt. Aus gesundheitlichen Gründen trat er im Jahr 1988 vom Amt des ersten Vorsitzenden zurück. Willi Muyres übernahm noch im gleichen Jahr das schwere Amt des 1. Vorsitzenden. Als seine Amtszeit 1996 endete, konnte er auf eine ebenso erfolgreiche Amtsführung zurückblicken wie sein Vorgänger

Der Stadtkönig 1978 Willi Muyrers

Diözesanprinz 1994 Sylvia Muyrers


Ein Vorsitzender gibt Gas

Poller Originale

Drei Poller Originale: Herings Düres = Theo Tellenbach, Bergs Bel = Balthasar Berg, Poller Willi = Willi Muyrers